Raumreise

Ein Ausblick zu neuen Arbeitswelten

Reiseplan

Donnerstag

15.07.2021

16:30-18:30

Online

Session

1

Willkommen

Begrüßung durch die Reiseleitung

Carsten Knoch
Unternehmensberater und Sozialanthropologe

Live aus Guelph, Ontario, Canada

Die Geschichte des Büros

Ein Rückblick auf Mensch und Büro im Wandel der Zeit

Speaker.png
canada.png

2

Behind the scenes...

Danke an alle Teilnehmer, Sprecher und Organisatoren für die tolle Session!
Ein kleiner Bericht folgt.

Pause mit Breakout-Session

3

Homeoffice - gekommen um zu bleiben?

Keyfacts aus unserer Umfrage unter Arbeitnehmern

Matthias Lamparter & Susanne Behrens
Facility Management
Daimler Mobility AG & Mercedes Benz Bank AG

Live aus Stuttgart

 

Corona als Booster neuer Arbeitswelten und Flächennutzungskonzepte?

Die Herausforderungen auf Arbeitgeberseite

Speaker.png
Stuttgart.png

4

5

Szenenwechsel - ein Büro ohne Schreibtische?

Eine Vision über mögliche Büroflächennutzung der Zukunft

Im Anschluss für Sie: offene Diskussions- und Fragerunde mit allen Keynote Speakern

 

Homeoffice - gekommen um zu bleiben?

Die Geschichte hinter der Raumreise

Seit der Pandemie gibt es viele Mutmaßungen und Studien, wie die Bürowelt der Zukunft aussieht.

Von: „Es wird nur noch im Homeoffice gearbeitet werden. Büroflächen werden überflüssig.“, bis zu  „Es wird alles wie vorher. Unternehmen werden die Mitarbeiter sofort wieder ins Büro holen.“ ist alles dabei.

Als raum rebellen planen wir unterschiedlichste Arten von Arbeitsumgebungen deutschlandweit.
Gerade deshalb ist es uns wichtig herauszufinden, was die Menschen in unserem Umfeld in Sachen Büro und (Heim-) Arbeitsplatz bewegt.

Unsere Umfrage
 

Im Februar 2021 starteten wir daher eine stichprobenartige Umfrage in unserem Kunden- und Bekanntenkreis, über unsere Website sowie über soziale Netzwerke.  Fokus der Befragung lag auf räumlichen und emotionalen Aspekten des Homeoffice, sowie Zukunftsgedanken unserer Teilnehmer zum Thema Homeoffice und Büro.

Daraus das Wichtigste in Kürze:

  • Knapp 90 % der Mitarbeiter möchten weiterhin zeitweise von Zuhause arbeiten, 2-3 Tage pro Woche wäre ideal.

  • Fast 80 % gaben an daheim gleich gut oder sogar besser zu arbeiten.

  • Ca. 2/3 der Teilnehmer fühlen sich auch daheim gut bis sehr gut wahrgenommen

  • Das Verhältnis zum Arbeitgeber hat sich im Durchschnitt  sogar leicht verbessert

  • Die Befragten schätzen die gewonnene Flexibilität und haben große Angst diese wieder zu verlieren.

Laden Sie sich die detaillierte Auswertung der Umfrage herunter!

Homeoffice Umfrage Auswertung

Was nun?
Die Ergebnisse aus unserer Umfrage decken sich mit aktuellen Umfrageergebnissen weltweit:
Der Heim-Arbeitsplatz hat seinen Platz in der hybriden Arbeitswelt gefunden!

Ein Umdenken muss nicht sein, wohl aber ein Nachdenken und Neudenken. Das haben wir getan - mit einem rebellischen Augenzwinkern - und erarbeiten unsere Vision der Zukunft.

Für den Anfang konzentrieren wir uns besonders auf die Auswirkungen hybriden Arbeitens auf Büroflächennutzung und Flächenmanagement.

Mehr dazu erfahren Sie in unserer Veranstaltung "Raumreise"